Vater-Kind-Arbeit

Die Seite für Vater-Kind-Arbeit im Ev. Kirchenkreis Unna

Vater-Kind…

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt bei den Vater-Kind-Aktionen. Hier erleben Väter ihre Kinder und umgekehrt mal ganz anders: weg von zu Hause, gemeinsam aktiv und kreativ. So entsteht Zeit: für Gespräche, zum toben und kuscheln und für einander.
Die Basis der Angebote sind Vater-Kind-Aktionen in Zusammenarbeit mit den Kindertagesstätten. Das Vater-Kind-Festival ist ein jährliches Groß-Event mit bis zu 750 Vätern und Kindern, die drei Tage miteinander spielen, feiern und Spaß haben. Infos hier. Väter und Kinder, die zur Vertiefung in ein Thema Lust haben, sind auf einem der Vater-Kind-Wochenenden richtig. In Kindergärten und Grundschulen im Kreis Unna bieten wir mit einem Team ehrenamtlicher Mitarbeiter im Unruhestand gerne Werkangebote mit Hilfe unserer Mobilen-Kinder-Werkstatt an.

Vater-Kind-Festival

Das jährliche Vater-Kind-Festival findet am Himmelfahrtswochenende mit 750 Teilnehmern auf dem Gelände der Oase Stentrop statt. Die Teilnehmer leben in Dörfern von jeweils 10 Vätern und ihren Kindern. Dort wird gemeinsam gearbeitet, gegessen und den Tag gestaltet. Alle gemeinsam arbeiten an einem Thema. Infos zum diesjährigen Festival gibt es hier

Kindergartenaktionen

In vielen Kindergärten im Kirchenkreis Unna haben schon Vater-Kind-Aktionen, oft mit Übernachtung im Zelt oder im Kindergarten, stattgefunden. Die Themen werden dabei individuell mit dem Kidnergarten abgestimmt. Wenn auch in Ihrem Kindergarten eine Vater-Kind-Aktion durchgeführt werden soll, setzen sie sich bitte mit mir in Verbindung.

Netzwerk für Vater-Kind-Arbeit in Ihrer Kindertageseinrichtung

Durch die Einrichtung von Familienzentren und die Einführung von Qualitätsmanagement steigt die Nachfrage nach qualifizierten Vater-Kind-Angeboten in Kindergärten stark an.
Das Referat für Männerarbeit und Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Unna hat hier seit 6 Jahren einen Schwerpunkt seiner Arbeit. Basis der vielschichtigen Vater-Kind-Arbeit sind hier niederschwellige und erlebnispädagogisch orientierte Angebote vor Ort in den Kindergärten. Ziele niederschwelliger und erlebnispädagogisch orientierter Vater-Kind-Arbeit sind

  • die Schaffung eines gemeinsamen Erlebnisraumes für Väter und Kinder
  • die Vertiefung der Beziehung zwischen Vätern und Kindern
  • die Förderung der Vaterrolle für die Väter eines Kindergartens
  • die Stärkung der Gemeinschaft zwischen Vätern

Rundbrief

Etwa 4 bis 5 mal im Jahr erscheint der Vater-Kind-rund-Brief. Darin werden natürlich die Vater-Kind-Aktionen des Referates für Männerarbeit beworben, aber daneben finden sich interessante Kinderbücher, Spieltipps, Ideen für Bastelaktionen, Texte, Kinderbuchrezensionen, … kurz alles, was Väter und Kinder interessieren könnte. Der Vater-Kind-Rundbrief kann als mail bestellt werden. Wenn sie in die Adressliste aufgenommen werden wollen, schreiben sie mir eine kurze mail mit Name, Vorname und Emailadresse. Sie erhalten dann automatisch alle Ausgaben als Blindcopie. (Kann also je nach Server auch im Junkmailordner landen!) mail to: dheckmann(at)kk-ekvw.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s